Diagnose Krebs – und plötzlich ist alles anders

Die Worte „Sie haben Krebs“ erschüttern viele Menschen. Die Zeit danach wird oftmals als Ausnahmezustand beschrieben, in dem von einem Moment auf den anderen Vieles nicht mehr so ist, wie vorher. Die Broschüre soll eine Orientierung im ersten Gefühls- und Gedankenchaos sein, das eine solche Diagnose auslöst.

Die Autorin, Priv.-Doz. Dr. Judith Alder, ist Psychoonkologin und arbeitet als leitende Psychologin an der Frauenklinik des Universitätsspitals Basel.

Kunde: Roche CH,
1. Auflage Mai 2012, auch auf französisch