Parkinson – Von Patienten für Patienten

Jedes Jahr erfahren mehr als 20.000 Menschen von ihrem Arzt, dass sie an Parkinson erkrankt sind. Viele fühlen sich mit der Diagnose alleingelassen, wissen nicht, was sie erwartet, welche Auswirkungen die Erkrankung auf sie selbst, ihre Partnerschaft, ihren weiteren Berufsweg, kurzum auf ihr gesamtes Leben haben wird. Genau an diesem Punkt setzt die vorliegende Broschüre an. Acht Menschen berichten, wie sie Parkinson als eine Art Wegbegleiter in ihr Leben integriert haben. Wie sie mit der Diagnose umgegangen sind, ihrer Familie davon berichtet haben und wie sie Alltagssituationen meistern.

TEVA Pharma GmbH
1. Auflage August 2012